Saxion op pad

Pilots rond het gebruik van de iPad in het onderwijs

Präsentationen auf dem iPad erstellen – Prezi

Review von Sina Biermann

————————————————————————

Prezi ist eine App mit der Präsentationen direkt am iPad erstellt werden können und auch präsentiert werden können. Das Herunterladen der App ist kostenlos.

Man kann sowohl ein kostenfreies als auch ein kostenpflichtiges Konto erstellen. Entweder registriert man sich mit Prezieiner E-Mail Adresse und dem zugehörigen Passwort an oder man loggt sich über seinen Facebook Account in die App ein. Mit einem kostenfreien Account kann man jedoch nur Präsentationen erstellen, die öffentlich sind. Das finde ich persönlich nicht gut, weshalb ich auch noch keine “richtige” Präsentation, die ich beispielsweise in der Uni vorgestellt habe mit Prezi erstellt habe.

Die Erstellung einer Präsentation ist simpel, besonders, wenn man bereits Vorkenntnisse in der Erstellung von Power Point Präsentationen hat. Es stehen verschiedene überwiegend sehr bunte Vorlagen zur Auswahl, die Folienabfolge ist bereits vorgegeben, so dass nicht jede neue Folie einzeln erstellt werden muss. Eine Präsentationsvorlage besteht aus ca. 6 Folien, es können jedoch beliebig viele Folien hinzugefügt werden. Die Folien können außerdem individuell bearbeitet werden. Es können Texte und Bilder, die bereits auf dem iPad vorhanden sind eingefügt werden. Auch gibt es eine Suchfunktion mit der nach Bildern gesucht werden kann. Leider gibt es zu diesen Bildern keine Quellenangaben, was die Verwendung schwierig macht.

Alle Präsentationen die man über einen Account erstellt sind über das Prezi Konto einsehbar und so können auch auf dem Laptop erstellte Präsentationen über das iPad präsentiert werden. Auch ohne Internetverbindung können die auf dem iPad gespeicherten Präsentationen präsentiert und bearbeitet werden, das ist, wie ich finde ein großer Pluspunkt für diese App. Praktisch ist auch, dass mit mehreren Personen an einer Präsentation gearbeitet werden kann, jedoch nur, wenn die Zugangsdaten geteilt werden, was ich wiederum nicht so ansprechend finde.

Ich kann die App trotzdem nicht uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich finde die Handhabung zwar sehr gut, was mich persönlich jedoch sehr stört ist, dass nur öffentliche Präsentationen mit einem kostenfreien Account erstellt werden können. Wen das jedoch nicht stört, dem kann ich diese App nur empfehlen, zumal im Studium häufig Präsentationen erstellt werden müssen und dies mit Prezi simpel und schnell möglich ist.

————————————————————————

Hier noch ein englischsprachiges Review und ein deutschsprachiges Tutorial zu Prezi:

[youtube http://youtu.be/Y917Uak5Arg] [youtube http://youtu.be/l9WwOhIb_wY]

Over Lutz Siemer

Education, Research & Development in Social Work & IT After working as an alternative practitioner and psychotherapist in private practice for nearly ten years I stepped over to higher education in 2005. At Saxion University of Applied Sciences I lecture and do research and development in the area of Social Work, Psychology and IT. Currently I'm focussing on merging mobile technology and social work.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google photo

Je reageert onder je Google account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s

Informatie

Dit bericht was geplaatst op 22 november 2013 door in AMM op pad en getagd als , , , .

Twitterberichten

%d bloggers liken dit: